CORONA IMPFUNG

Aktualisiert: 4. Jan.



Liebe Patientinnen, liebe Patienten, die Aufklärung sehen wir als einen wichtigen Teil der Impfleistung. Bei der COVID-19 Schutzimpfung ist es nicht anders als bei anderen Schutzimpfungen. Wir informieren im vorab die impfende Person oder den Sorgeberechtigten über die Vorteile und Risiken. Sprechen Sie uns an! Die Impfungen erfolgen ausschließlich mit mRNA-Impfstoffen. Die Impfstoffe der Hersteller BioNTech & Moderna sind absolut gleichwertig. Patienten unter 30 Jahren werden entsprechend der STIKO Empfehlung mit dem Impfstoff von BioNTech geimpft. Alle anderen Patienten werden wir schwerpunktmäßig mit dem Impfstoff von Moderna versorgen. Die STIKO empfiehlt eine Auffrischimpfung, oder auch Booster Impfung gennant, für Personen ab 18 Jahren. Ab dem vollendeten 3. Monat, nach Abschluss der Grundimmunisierung, ist die Verabreichung dieser Impfung empfohlen. ​ Von COVID-19 Genesene, sollen bis auf weiteres eine einmalige COVID19 Impfstoffdosis im Abstand von mindestens 3 Monate zur Infektion erhalten. Die Sterblichkeit durch Covid-19 erhöht sich mit jedem Lebensjahrzehnt. Daher: Je älter Sie sind, desto dringlicher empfiehlt sich die Impfung! Kinder/Jugendliche unter 16 Jahren impfen wir nur mit Zustimmung der Eltern, die wir auch bitten, zur Impfung mitzukommen, da uns eine individuelle Beratung für Kinder und Eltern wichtig ist. ​ Mitbringen: Bitte bringen Sie zur Impfung, sofern vorhanden, Ihren Impfpass mit!

  • Wer in unserer Praxis eine Erstimpfung mit BioNTech erhalten hat, braucht für die Zweitimpfung keine erneute Einwilligungserklärung etc. mitzubringen.

  • Alle anderen bringen bitte die unterschriebene COVID IMPFUNG EINWILLIGUNG und die COVID IMPFUNG AUFKLÄRUNG mit, die Sie über diese Webseite ausdrucken können.

  • Von Covid-19 Genesene bringen bitte, sofern vorhanden, einen schriftlichen Nachweis Ihrer Erkrankung mit (positives PCR-Test-Ergebnis oder Krankenhausentlassungsbrief).

​ Wir bemühen uns um eine reibungslose Organisation. Bitte kalkulieren Sie dennoch Wartezeiten ein. Wir ermöglichen diese Impfungen durch eine extreme Kraftanstrengung des gesamten Teams. Sie können helfen, indem Sie alle Unterlagen parat haben und pünktlich (weder zu früh noch zu spät) zum Termin erscheinen. ​ Wir blicken positiv in die Zukunft und bleiben zuversichtlich, dass die Pandemie-Lage sich bald entspannen wird! Lassen Sie sich impfen! Ihr Team der Internistischen Praxis Xanten Dr. med. Michael Schmitz & Dr. Carlos Marengo

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WIR MACHEN URLAUB